Hochzeitsfotos

Portrait - Reportage - Afterwedding

Es ist faszinierend, wie man mit Fotos die Freude, das Glück, den Spaß, den Stolz und die Anspannung an einem Hochzeitstag für alle Zeit einfrieren kann. Diese Emotionen sind die Würze für tolle Hochzeitsreportagen. Den Auslöser im perfekten Augenblick zu drücken ist meine Aufgabe als Fotograf. Um das alles bestmöglich festhalten zu können, ist es ratsam in ausreichend lange Buchungszeit zu investieren. Es lohnt sich!

Tipp !
Bei Buchung einer Hochzeitsreportage gibt es vorab eine Paarfotoserie zu günstigen Konditionen – ideal für die Gestaltung von Einladungen.
>> Weitere Infos (FAQ's) <<

Bekommen wir die Fotos auch digital?
Ja. Ihr bekommt Eure Fotos hochauflösend und ohne Wasserzeichen auf einem USB-Stick.

Werden unsere Fotos bearbeitet?
Ja. Es wird ausnahmslos jedes Foto bestmöglich optimiert.

Wir möchten aus kostengründen auf die Bildbearbeitung verzichten?
Das ist leider nicht möglich. Die Bildbearbeitung ist mit der Fotografie untrennbar verbunden.

Wie viele Fotos erhalten wir?
Bei einer ganztägigen Begleitung in etwa 400-600 Fotos.

Welche Pakete gibt es bei dir?
In erster Linie gibt es ein 6 Stunden- und ein 12 Stunden-Paket. Individuelle Anpassungen sind dabei natürlich möglich.

Gibt es eine Mindestbuchungsdauer?
Ja. In der Hauptsaison von Mai bis September beträgt die Mindestbuchungsdauer 6 Stunden.

Gibt es einen Vertrag?
Ja. Aber keine Angst – nicht seitenlang in Juristen-Deutsch. Lediglich ein Blatt mit allen Daten und Absprachen das unterschrieben werden muss.

Wann ist die beste Tageszeit zum Fotografieren?
Der Zeitplan gibt meistens vor die Paarfotos am Vormittag zu machen. Das ist auch nicht ungünstig: Die Temperaturen sind im Sommer angenehm und die Sonne ist noch nicht so stark.

Wenn es zeitlich möglich ist bietet sich der späte Nachmittag bzw. frühe Abend natürlich aufgrund der schönen Lichtstimmung auch sehr gut an.

Völlig unbeeindruckt von zeitlichen und örtlichen Vorgaben kann man seine Traumfotos bei einem Afterwedding-Shooting machen.

Wenn es am Hochzeitstag zu viel regnet um zu fotografieren?
Wir können die Paarfotoserie gerne an einem anderen Tag als Afterwedding-Shooting nachholen.

Fotografierst du auch Hochzeiten weiter weg?
Natürlich. Ich schrecke auch nicht vor Auslandshochzeiten zurück.

Kommst du im Anzug zur Hochzeit?
Nein. Dadurch bin ich in meiner Beweglichkeit eingeschränkt. Oftmals knie oder liege ich auch am Boden, was einem Anzug nicht gut tut. In der Regel komme ich in Jeans mit Hemd oder Poloshirt zur Hochzeit – ich bitte um Verständnis.

Mission Statement

In den vergangen Jahren durfte ich viele Hochzeitspaare an ihrem großen Tag begleiten und dabei interessante Charaktere, Bräuche und Orte kennen lernen.

Eines ist dabei aber immer gleich:
Es liegt Leidenschaft, Spannung, Nervosität und Liebe in der Luft!

Wenn es mir gelingt diese Emotionen auf den Hochzeitsfotos festzuhalten bin ich mit meiner Arbeit zufrieden. Ihr werdet Spaß, Spannung, Freudentränen und viel Leidenschaft wiederfinden wenn Ihr Eure Hochzeitsbilder anschaut bzw. nach Jahren in Eurem Hochzeitsalbum blättert. Die technische Qualität der Aufnahmen ist dabei als Selbstverständlichkeit anzusehen.

Liebloses Abfotografieren der Abläufe ist nicht mein Ziel – es muss auch etwas zu spüren sein.

Ich freue ich mich darauf Euch zu treffen.

unterschrift_kl

weiterführende Links:
Info Fotobox – Info Fotobücher – Portraitfotografie

Leistungen

>  Paarfotoserie
>  Afterwedding
>  Reportage
>  Getting Ready
>  Gruppenfotos

Optionen

>>  exklusive Fotobücher
>>  Fotobox | Photobooth
>  Abzüge, Poster & Leinwand

Referenzen

was meine Kunden sagen

Möchtest Du mir auch ein Feedback zukommen lassen?
Das geht ganz einfach indem Du auf meiner Facebook Seite eine Bewertung abgibst oder mir mir eine Nachricht sendest.

Ich freue mich über jedes Feedback. Natürlich ist mir Lob am liebsten – aber auch wenn etwas mal nicht so glatt gelaufen ist nehme ich Deine Kritik gerne an.